Festungsruine Hohentwiel, Singen, Luftbild

Auf dem 686 m hohen Vulkan Hohentwiel bei Singen im Landkreis Konstanz thronen die Ruinen einer ehemaligen württembergischen Landesfestung, die aus einer mittelalterlichen Burg hervorgegangen war. Die Festungsanlage wurde Anfang des 19. Jahrhunderts geschleift, Pläne zu einem Wiederaufbau gab es, sie wurden aber nie umgesetzt. Heute ist der Hohentwiel wegen seiner herrlichen Aussicht über den Hegau und zum Bodensee ein Touristenmagnet, ein alljährlich stattfindendes Jazz-Festival zieht zusätzlich zahlreiche Besucher an.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 16. Juli 2013 | Bildnummer: N07161367 | Zugriffe: 4025

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.