Kulturlandschaft am Oberrhein bei Achern, Luftbild

Die Oberrheinische Tiefebene zwischen Frankfurt am Main im Norden und Basel im Süden, auch Oberrheingraben genannt, ist klimatisch besonders bevorzugt. Sie weist die mildesten Winter und wärmsten Sommer ganz Deutschlands auf. Seit frühester Zeit wird auf den fruchtbaren Böden Ackerbau betrieben, wie hier in der Gegend um Achern gegenüber von Straßburg. Angebaut wird vor allem Obst und Gemüse, auch Spargel. Hopfen und Tabak fehlen ebenso wenig wie Weinbau. Dank des milden Klimas gedeihen sogar Feigen, Mandeln und Esskastanien.

Der Luftbildfotograf Hajo Dietz hat das Motiv vor allem wegen seiner grafischen Wirkung eingefangen.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 13. Juni 2014 | Bildnummer: P06131557 | Zugriffe: 4022

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.