Wasserschloss Mitwitz, Luftaufnahme

Ein prächtiges Renaissanceschloss befindet sich in der Marktgemeinde Mitwitz zwischen Coburg und Kronach. Schon im Jahre 1266 wurde das Wasserschloss im Steinachgrund erstmals urkundlich erwähnt, nach einem Brand Ende des 16. Jahrhunderts ließ es der damalige Besitzer Hans Veit I. von Würtzburg durch den Baumeister Daniel Engelhard, der auch für den Ausbau der Festung Rosenberg in Kronach verantwortlich war, wieder errichten. Heute ist die Anlage im Besitz der Familie Cramer-Klett, die dem Landkreis Kronach, der sie Ende des letzten Jahrhunderts saniert hatte, ein 99-jähriges Nutzungsrecht übertrug. So wurde hier die Ökologische Bildungsstätte Oberfranken eingerichtet und es gibt eine Imkerschule mit Imkereimuseum. Außerdem werden im Schloss zahlreiche kulturelle Veranstaltungen durchgeführt, auch Feste und Märkte ziehen viele Besucher an.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 17. Juni 2015 | Bildnummer: Q06170775 | Zugriffe: 5273

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.