Dahner Burgengruppe, Luftaufnahme

Im burgenreichen Pfälzerwald, einem der größten zusammenhängenden Waldgebiete Mitteleuropas, befindet sich auch die Dahner Burgengruppe etwa 1 km östlich der gleichnamigen Stadt in Rheinland-Pfalz. Die drei Felsenburgen, von denen heute nur noch Ruinen erhalten sind, wurden innerhalb von zwei Jahrhunderten von den Rittern von Dahn auf dem Rücken des 323 m hohen Schlossbergs errichtet.
Tanstein, die älteste, entstand im 12. Jahrhundert, während Altdahn am Anfang und Grafendahn am Ende des 13. Jahrhunderts gebaut wurden. Auf einem Wanderweg sind die drei malerischen Ruinen leicht zu erreichen.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 02. September 2015 | Bildnummer: Q09021832 | Zugriffe: 4302

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.