Zu seiner Bauzeit im Jahre 1974 war das Schiffshebewerk Lüneburg-Scharnebeck das größte der Welt. Auch heute noch beeindrucken die Ausmaße der Anlage, die Teil des Elbeseitenkanals ist und die Elbe bei Artlenburg mit dem Mittellandkanal bei Wolfsburg verbindet. In zwei unabhängig voneinander arbeitenden Trögen mit über 100 m Länge können Schiffe eine Höhe von 38 m überwinden, jährlich passieren mehr als 21.000 davon das Hebewerk, das auch eine viel besuchte Touristenattraktion ist.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 08. Mai 2018 | Bildnummer: T05081133 | Zugriffe: 239

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.