Stepperg, Mündung der Ussel in die Donau

Noch ein eleganter Bogen um das Stepperger Schloss, dann mündet die Ussel nach 30 km ab ihrer Quelle im bayerischen Schwaben in die Donau. Hier beim Dorf Stepperg unterhalb der südlichen Fränkischen Alb ist schon Oberbayern erreicht, es ist nicht mehr weit bis zur ehemaligen Residenzstadt Neuburg an der Donau.

Das Bild umschreibt auch den neu errichteten Flutpolder Riedensheim, der dem vorbeugenden Hochwasserschutz an der Donau dient.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 20. April 2019 | Bildnummer: 1904200018 | Zugriffe: 852

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.