Berlin-Charlottenburg, Spree und Landwehrkanal

Berlin ist auch eine Stadt des Wassers, neben Spree und Havel weist die Bundeshauptstadt auch zahlreiche Seen und Kanäle auf, von denen einer in Charlottenburg sich mit der Spree vereint. Der 10 km lange Landwehrkanal, links im Bild, wurde 1845-50 angelegt, damit die schnell wachsende Metropole leichter mit Baumaterialien versorgt werden konnte.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 06. Mai 2018 | Bildnummer: T05060737 | Zugriffe: 325

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.