Die 5.500 Einwohner große Stadt Falkenstein am Nordostrand des Harzes entstand im Jahre 2002 durch den Zusammenschluss der bereite 1045 erstmals urkundlich erwähnten Stadt Ermsleben an der Selke mit sechs weiteren Gemeinden. Den Namen erhielt sie von der gut erhaltenen mittelalterlichen Burg Falkenstein, die heute mit ihrem interessanten Museum ein Bestandteil der Straße der Romanik ist.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Date taken: 07 August 2017 | Picture number: S08071071 | Hits: 1654

If you would like to acquire this image or rights of use, please click here for more information.