Die Wörnitz bei Wassertrüdingen, Mittelfranken

Langsam schlängelt sich die Wörnitz an der 6.000 Einwohner zählenden Stadt Wassertrüdingen im Landkreis Ansbach in Mittelfranken vorbei. Der Ort am Hesselberg, dem heiligen Berg der Franken, entstammt einer mittelalterlichen Wasserburg und wurde erstmals 1242 urkundlich erwähnt. Im zweiten bayerischen Gemeindeedikt von 1818 wurde die heutige Stadtgemeinde geschaffen, die 2019 die Kleine Landesgartenschau ausrichteten durfte.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Date taken: 07 June 2019 | Picture number: 1906071210 | Hits: 3507

If you would like to acquire this image or rights of use, please click here for more information.

Other images around this place:
1905171575
1906071122
1906071170
1910260362
1906071111
2006120572