Gut Seligenstadt bei Würzburg, Luftaufnahme

In Seligenstadt, einem Ortsteil von Prosselsheim bei Würzburg, liegt der größte Gutshof Bayerns. Ende des 16. Jahrhunderts gründete Fürstbischof Julius Echter hier mehrere Prachthöfe, aus denen sich das Gut Seligenstadt entwickelte und heute von der Stiftung Juliusspital betrieben wird. Die Anlage wirkt wie ein kleines Dorf mit Scheunen und Wohnhäusern, tatsächlich werden von hier über 600 ha Ackerfläche bewirtschaftet.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 21. August 2010 | Bildnummer: K08211067 | Zugriffe: 3355

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.