Ehemaliges Benediktinerkloster, Attel am Inn, Luftbild

Bei Wasserburg in Oberbayern haben in Attel am Inn die Barmherzigen Brüder im Jahre 1873 eine Stiftung zur Betreuung und Pflege geistig behinderter Menschen gegründet, die 1970 in die Hände der Caritasverwaltung München-Freising überging. Die älteren Gebäude der Einrichtung gehörten zur ehemaligen Benediktinerabtei Attel, die um 1037 gegründet und 1803 aufgelöst wurde.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 06. Juni 2014 | Bildnummer: P06061092 | Zugriffe: 3405

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.