Lusen, Blockmeer, Bayerischer Wald, Luftbild

Wie eine Schildköte liegt der Gipfel des Lusen (1373 m) im Nationalpark Bayerischer Wald und bildet die größte Erhebung nach Arber und Rachel im gesamten Bayerischen Wald. Der sonnige Montag im Herbst, an dem wir das Gebiet mit einem lärm- und treibstoffreduzierten Kleinstflugzeug überflogen haben, zog viele Wanderer auf den Gipfel und ins Lusenschutzhaus, das 1938 errichtet wurde.
Rund um das so genannte Blockmeer des Lusen - ein besonders geschütztes Geotop aus Granitquadern, das aus natürlicher Frostverwitterung entstand – sind starke Baumschäden an den Nadelbäumen zu erkennen, durch die sich jedoch bereits wieder zahlreiche Jungbäume drängeln.

Text: Hajo Dietz

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 26. Oktober 2015 | Bildnummer: Q10260771 | Zugriffe: 7522

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
Q10260751
Q10260741
Q10260758
Q10260725
Q10260709