Hansaport Schüttgut-Terminal, Hamburger Hafen, Luftbild

Ein fast surrealistisches Bild bietet dieser Abschnitt des Schüttgut-Terminals der Hansaport Betriebsgesellschaft, einem Gemeinschaftsunternehmen der Hamburger Hafen und Logistik AG und der Salzgitter AG auf dieser Luftaufnahme. An dem 760 m langen Schiffskai im Sandauhafen in Altenwerder südlich der Köhlbrandbrücke werden täglich etwa 100.000 Tonnen Steinkohle und Eisenerze gelöscht, sofort weiterverladen oder auf dem 350.000 qm großen Gelände zwischengelagert. Mit der seit 1977 bestehende Hafenanlage an der Süderelbe hat die Freie und Hansestadt Hamburg das größte Schüttgutterminal Deutschlands in ihren Grenzen.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 05. Juni 2015 | Bildnummer: Q06050196 | Zugriffe: 3336

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.