Mannheimer Hafen, Luftbild

An der Mündung des Neckars in den Rhein liegt die Keimzelle des Mannheimer Hafens. Schon 1827 wurde der Freihafen errichtet und entwickelte sich zu einem der bedeutendsten Binnenhäfen Europas. Auf 2.700.000 qm Wasser- und über doppelt so großer Landfläche werden jährlich über 8,5 Mio. Tonnen Güter umgeschlagen, es haben sich gut 500 Betriebe mit über 20.000 Beschäftigten angesiedelt. 1968 entstand hier auch der erste Containerumschlagplatz in einem Binnenhafen, außerdem gibt es auch eine Roll-on-Roll-off-Anlage für LKW im südlichen Teil des Hafens, im Rheinauhafen.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 02. Juni 2011 | Bildnummer: L06021033 | Zugriffe: 4072

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.