Plassenburg Kulmbach, Luftaufnahme

Die mächtige Plassenburg oberhalb der für ihre Braukunst bekannten Stadt Kulmbach, entstanden um 1135, kam 1340 an die Hohenzollern und war bis 1604 der Sitz der Markgrafen von Brandenburg-Kulmbach. Der heutige Bau wurde zwischen 1560 und 1570 errichtet und beherbergt heute das weltbekannte Deutsche Zinnfigurenmuseum mit über 300 000 Figuren in mehr als 220 Dioramen.

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 19. August 2009 | Bildnummer: J0819115d | Zugriffe: 6176

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.