Hahnenkammsee, Fränkisches Seenland, Luftbild

Nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen See im Spessart liegt der gezeigte Hahnenkammsee am Anfang des Fränkischen Seenlands in Mittelfranken südlich von Nürnberg. Das einen Kilometer südwestlich von Hechlingen im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen gelegene Gewässer befindet sich im Hahnenkamm, einem Höhenzug der Fränkischen Alb. 1972 eingeweiht, dient der 23 ha große Stausee als Hochwasserschutz für das Tal der Rohrach, vor allem aber wird er touristisch genutzt.

Im Hintergrund der eigentliche Bergrücken des Hahnenkamm mit dem kleinen Ort Heidenheim mit seinem Kloster. Rechts davon einer der größten Windparks Mittelfranken.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 26. August 2011 | Bildnummer: L08260351 | Zugriffe: 3623

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
1910260353
1910260354