"Kalimandscharo" Neuhof-Ellers bei Fulda, Luftbild

Die 120 m hohe Abraumhalde Neuhof-Ellers ist eine weithin sichtbare Landmarke nahe Fulda in Hessen. Bereits 116 Millionen Tonnen Rückstand haben sich hier aufgehäuft, der Berg aber wächst ständig weiter, jedes Jahr werden 2,4 Millionen Tonnen neu aufgeschüttet. Die Monte Kali genannte Halde gehört der Kasseler Kali und Salz AG und kann nach Vereinbarung von Gruppen unter der Führung des Bergmannsvereins “Glückauf” Neuhof e.V. bestiegen werden. Immer beliebter wird auch das einmal im Jahr stattfindende Haldenkonzert “Music on Top” oben auf dem Plateau, zu dem aber aus Sicherheitsgründen nicht mehr als 3.000 Besucher zugelassen werden.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 09. Mai 2016 | Bildnummer: R05091137 | Zugriffe: 3595

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.