Flugplatz Regensburg-Oberhub (EDNR), Luftaufnahme

Einen typischen kleinen Verkehrslandeplatz sehen wir auf diesem Luftbild. Es handelt sich um den Flugplatz Regensburg-Oberhub, der etwa 15 km nördlich der UNESCO-Welterbestadt liegt. Betrieben wird er von der Motorfluggruppe Regensburg e.V. und dient überwiegend zur Ausbildung mit Motorflugzeugen. Der Flugplatz wurde 1960 eröffnet und weist eine 645 m lange Start- und Landebahn aus Asphalt auf.Einen typischen kleinen Verkehrslandeplatz sehen wir auf diesem Luftbild. Es handelt sich um den Flugplatz Regensburg-Oberhub, der etwa 15 km nördlich der UNESCO-Welterbestadt liegt. Betrieben wird er von der Motorfluggruppe Regensburg e.V. und dient überwiegend zur Ausbildung mit Motorflugzeugen. Der Flugplatz wurde 1960 eröffnet und weist eine 645 m lange Start- und Landebahn aus Asphalt auf.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 07. Mai 2016 | Bildnummer: R05070866 | Zugriffe: 2418

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.