Nahe Schalkau im Kreis Sonneberg in Thüringen erheben sich auf einem Bergsporn die Ruinen der mittelalterlichen Burg Schaumberg, die vermutlich einige Zeit vor ihrer ersten gesicherten Überlieferung aus dem Jahr 1147 durch die Burggrafen von Meißen errichtet worden war. Die Burg wurde Anfang des 16. Jahrhunderts zu Festung ausgebaut, aber schon im Dreißigjährigen Krieg zerstört und nicht reaktiviert. In den 90-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts wurde die Ruinenanlage gesichert und für Besucher freigegeben.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 19. Juli 2016 | Bildnummer: R07190029 | Zugriffe: 2230

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.