Am Zeller See liegen Uferpromenade mit Strand und Hafen, die Bahn bringt die Besucher, die Altstadt ist mehr als malerisch, und die Halbinsel Mettnau beschert Radolfzell auch noch ein bedeutendes Naturschutzgebiet. Der 826 gegründete und heute etwa 30.000 Einwohner große Ort nahe Konstanz ist die einzige Stadt, die den Namenszusatz “am Bodensee” trägt. Nicht nur in der warmen Jahreszeit zieht es die Touristen hierher, auch in der Fasnet (Fasnacht), die auf das 16. Jahrhundert zurückgeht, ist die Stadt voller Menschen.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 17. Juli 2017 | Bildnummer: S07160446 | Zugriffe: 1751

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.