Das einzige barocke Wasserschloss der Oberpfalz ist in Köfering südlich der UNESCO-Welterbestadt Regensburg zu finden. Die Dreiflügelanlage wurde anstelle einer zerstörten Burg aus dem 12. Jahrhundert in den Jahren 1680 bis 1720 erbaut und in den 80-er Jahren des vergangenen Jahrhunderts grundlegend saniert. Es wird seit 1569 von den Grafen von und zu Lerchenfeld bewohnt und dient als Kulisse für kulturelle Veranstaltungen und Gartenausstellungen.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 21. April 2016 | Bildnummer: R04210440 | Zugriffe: 1365

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
1909140472