Schlossruine Nanstein, Landstuhl, Luftaufnahme

Bis zu ihrer endgültigen Zerstörung 1689 durchlebte die im 12. Jahrhundert entstandene Höhenburg Nanstein Höhen und Tiefen. Mal war die Anlage Kanonenburg, mal Renaissanceschloss, die heutigen Strukturen wurden ab Mitte des 19. Jahrhunderts von Heimat- und Geschichtsfreunden wiederhergestellt. Das 100 m lange und 50 m breite Areal ist in unseren Tagen ein beliebtes Ausflugsziel, zudem finden hier seit 1963 Burgspiele mit historischen Themen statt.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 02. September 2015 | Bildnummer: Q09021977 | Zugriffe: 802

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder von diesem Objekt:
Q09021990
Weitere Bilder aus der Umgebung:
Q09022049