Das etwa 4.200 Einwohner große Altenmarkt am Zusammenfluss von Alz und Traun im Landkreis Traunstein in Oberbayern ist vor allem bekannt durch das Café LiBella, eines der ältesten Underground-Szene-Lokale Deutschlands. Der Ort am Fuße des um 1108 gegründeten Klosters Baumburg war lange Zeit eine Handwerks- und Handelssiedlung, bis mit dem Bayerischen Gemeindeedikt von 1818 die selbstständige Gemeinde Altenmarkt entstand.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 18. Mai 2017 | Bildnummer: S05180354 | Zugriffe: 1070

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.