Die Dreiflüssestadt Passau im Osten Bayerns ist eine der ältesten Städte des Landes. Bereits Ende des zweiten Jahrhunderts gründeten die Römer zur Grenzsicherung das Lager Castra Batava, das im 7. Jahrhundert von einer Herzogsburg abgelöst wurde. Im Jahre 779 wurde das Bistum gegründet und 1217 zum Fürstbistum erhoben. Passau selbst erhielt 1225 Stadtrechte und ist heute eine vielbesuchte quirlige Stadt mit über 51.000 Einwohnern.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 10. Juni 2014 | Bildnummer: P06100837 | Zugriffe: 812

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.