Die Insel Hiddensee nahe Rügen wird ganzjährig von Stralsund auf dem Festland und Scharprode auf Rügen angelaufen. Die Hauptanlegestelle für die Schiffe der Reederei Hiddensee ist dabei der Hafen von Vitte, dem größten Ort der Ostseeinsel. In der Hauptsaison im Sommer kommen noch Verbindungen mit anderen Orten auf Rügen und dem Festland dazu wie Wiek und Zingst. An die 50.000 Besucher, meist Tagestouristen, gelangen so jedes Jahr auf die Insel im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 05. Juni 2015 | Bildnummer: Q06051207a | Zugriffe: 1036

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.