Seit 2008 ist Westerland, der größte Ort auf der nordfriesischen Insel Sylt, Ortsteil der Gemeinde Sylt. Er hat etwa 10.000 Einwohner und wurde 1949 staatlich anerkanntes Seeheilbad. Alt-Westerland ist erstmals im Jahre 1462 urkundlich erwähnt worden und blieb ein kleines Dorf, bis es sich ab den 1930-er Jahren zum mondänen Seebad entwickelte.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 09. August 2013 | Bildnummer: N08091448 | Zugriffe: 793

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.