Im Jahre 1989 feierte das 320.000 Einwohner große Bonn am Rhein seinen 2000. Geburtstag. Seine Geschichte begann mit einem befestigten römischen Militärlager, in fränkischer Zeit entwickelte sich eine Marktsiedlung, die im Jahre 1243 Stadtrechte erhielt. Im 17. und 18. Jahrhundert war Bonn Residenz der Kölner Kurfürsten, nach dem Zweiten Weltkrieg schließlich wurde die Stadt in Nordrhein-Westfalen provisorische Bundeshauptstadt und war bis 1999 Regierungssitz der Bundesrepublik Deutschland.

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 27. Juli 2018 | Bildnummer: T07270847 | Zugriffe: 852

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.