Hermann-Bleibtreu-Ufer, Bonn

Am rechtsrheinischen Ufer gegenüber dem Rheinauenpark und dem Bundesviertel von Bonn ist seit 2002 auf dem Gelände einer ehemaligen Zementfabrik der „Bonner Bogen“, ein neues Stadtquartier entstanden. Im Zentrum liegt das Kamea Grandhotel von Architekt Karl Heinz Schommer, im Bild-Vordergrund die historische Rohmühle und die ehemalige Direktorenvilla, eingerüstet ein Wasserturm. Darum Büroanlagen in abwechslungsreicher Architektur für rd. 4.000 Arbeitsplätze für rd. 50 Unternehmen (Bonner Wirtschaftsbericht 2019), darunter auch der Sitz der BonnVisio Unternehmensgruppe. Am rechten Bildrand: DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Standort Bonn Oberkassel). Im Mittelgrund: Wohnanlage Rheinpalais kurz vor Fertigstellung.

Text: Gerlinde Thalheim

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 18. Mai 2020 | Bildnummer: 2005180913 | Zugriffe: 535

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
2005180867
T07270787
T07270795
T07270818
2005180962
2005180782
2005180797
2005180915
2005180927
2005180934
2005180803