Wer von Aachen nach Köln fliegt, dem fällt sofort eine gewaltige Kraftwerksanlage bei Eschweiler auf. Es handelt sich um das Braunkohlekraftwerk Weisweiler der RWE AG, das für seine Treibhausemissionen negative Schlagzeilen macht, sie gehören zu den höchsten Europas. Gegründet wurde das Kraftwerk 1914 von der Kraftwerk AG Köln, nach dem Zweiten Weltkrieg ging es 1955 wieder in Betrieb, ursprünglich hatte es acht Blöcke, von denen heute noch vier die Braunkohle aus dem Rheinischen Braunkohlerevier verfeuern.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 27. Juli 2018 | Bildnummer: T07270592 | Zugriffe: 2006

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
T07270570