Im Juni 2017 konnte nach langen Diskussionen und Planänderungen der umstrittene muslimische Dachverband DITIB in Köln-Ehrenfeld seine neue Zentralmoschee eröffnen. Das architektonisch sehr ansprechende Gebäude erhielt eine 36,5 m hohe Kuppel, sowie zwei runde in sich gedrehte jeweils 55 m hohe Minarette. Der Gebäudekomplex, der auch als Kulturzentrum dient, wurde ausschließlich mit Mitteln der DITIB und durch Spenden finanziert.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 27. Juli 2018 | Bildnummer: T07271014 | Zugriffe: 1544

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
P10041777
2005181235
P10041820
P10041824
P10041832
P10041814
P10041835
P10041843
P10041800
P10041808
P10041817
P10041869
P10041908
T07270994
T07271053
T07271071
2005181147
2005181162
2005181183
2005181197
2005181242
2005181305
2005181170
2005181220
2005181234
2005181297