Kölner Dom, Römisch-Germanisches Museum und Museum Ludwig, Luftbild

Direkt neben dem Kölner Dom, dem größten Kirchenbauwerk Nordeuropas, befinden sich zwei bundesweit bedeutende Museen, das Römisch-Germanische Museum (RGM) und das Museum Ludwig. Auch die Philharmonie befindet sich in diesem Gebäude unmittelbar am Rhein.
Das RGM erinnert an die über zweitausendjährige Geschichte der Stadt und zeigt Ausstellungsstücke aus der Zeit, als Köln noch Colonia Claudia Ara Agrippinensium hieß und Statthaltersitz der Provinz Germania inferior war. Hervorzuheben sind das Dionysos-Mosaik aus dem 2. Jahrhundert, sowie das 15 m hohe Grabmal des Poblicius aus dem 1. Jahrhundert.
Daneben zeigt das RGM umfangreiche Sammlungen von Möbeln, Gebrauchskeramiken und Gläsern aus der römischen Kaiserzeit sowie römischen und germanischen Goldschmuck.
Das Museum Ludwig zeigt einen erstklassigen Querschnitt durch die Kunst des 20. Jahrhunderts von der klassischen Moderne bis zur zeitgenössischen Kunst, Schwerpunkte dabei sind unter anderem der deutsche Expressionismus, der Surrealismus und die Werke von Pablo Picasso, sowie die amerikanische Pop Art.
Im selben Gebäude befindet sich auch das Agfa-Foto-Historama mit Fotografien und Kameras ab 1840.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 04. Oktober 2014 | Bildnummer: P10041824 | Zugriffe: 3597

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.