Durch die Gebietsreform im Jahre 1972 entstand zwischen Roth und Schwabach in Mittelfranken die heutige Gemeinde Rednitzhembach mit ihren 6.900 Einwohnern. Auf unserem Luftbild sehen wir den 1370 erstmals urkundlich erwähnten namensgebenden Altort genau in der Bildmitte rechts des Flusses Rednitz. Wichtige Verkehrsadern durchziehen das Gemeindegebiet, im Westen die Fernbahn von Nürnberg nach Augsburg, östlich des Ortes die ebenfalls in die Schwabenmetropole führende autobahnähnlich ausgebaute B2 und noch weiter westlich der Main-Donaukanal von Bamberg nach Kelheim.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 01. August 2013 | Bildnummer: N08010244 | Zugriffe: 777

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
K07290064
Q08291137
R05220020
T04210211
T04210234
T07190316
S08140234
1910130423
R05220006
2004010425