Unweit von Helgoland, der einzigen deutschen Hochseeinsel, entdeckte der Luftbildfotograf Hajo Dietz einen der wenigen unter deutscher Flagge laufenden Großsegler, die Alexander von Humboldt II. Die Dreimastbark wurde im Jahre 2011 getauft und dient ihrem Eigner, der Deutschen Stiftung Sail Training als Ausbildungsschiff. Diese gehört der übernationalen Sail Training Association an, eine gemeinnützige Organisation, die vor allem für junge Leute Fahrten auf Großsegelschiffen fördert.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 07. Mai 2018 | Bildnummer: T05071583 | Zugriffe: 557

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
N08090620
N08090695
N08090763
N08090494
N08090576
N08090727
N08090745
N08090776
N08090758
N08090650
T05071372