Burgbernheim, Mittelfranken

Das etwa 3.300 Einwohner zählende Burgbernheim liegt am Rande der Fränkischen Alb im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim. Durch das Gemeindegebiet, das zehn Ortsteile umfasst, zieht sich die Europäische Wasserscheide, die dazu führt, dass zwei hier entspringende Flüsse in unterschliedliche Richtungen fließen. Die Aisch zieht es zum Main, also zur Nordsee, während die Altmühl in die Donau mündet und so zum Schwarzen Meer gelangt.

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 07. Mai 2020 | Bildnummer: 2005070020 | Zugriffe: 466

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
G0520256
R10220236
S08010503