Torgau, Luftaufnahme

Die Große Kreisstadt Torgau liegt im Landkreis Nordsachsen, hat etwa 20.000 Einwohner und wurde 973 erstmalig erwähnt. Man erkennt auf dem Luftbild deutlich ihre Lage direkt an der Elbe – Torgau wird von dem rechtwinklig zum Fluss verlaufenden Hafen regelrecht „eingerahmt“. Der Hafen ist mit Anlagen für den Umschlag von Stück-, Schütt- und Schwergütern sowie Containern mit einer Tragfähigkeit der Kräne bis 35 Tonnen ausgerüstet. In und am Rande der Innenstadt sieht man das Schloss Hartenfels, und etwa 500 Baudenkmäler aus der Spätgotik und der Renaissance.
Die B 87 und die B 183 überqueren die Elbe auf der im Bild deutlich zu sehenden Elbebrücke; der Eisenbahn-Nah- und Fernverkehr nutzt eine weiter nördlich gelegene Brücke, deren erster Vorgängerbau bereits 1872 in Betrieb genommen wurde.

Text: Carolin Froelich

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 08. August 2014 | Bildnummer: P08080468 | Zugriffe: 4076

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.