Süd-Westlicher Blick auf den Kölner Dom, die Hohenzollernbrücke und auf das Museum Ludwig, Köln, Luftaufnahme

Das mehr als 2.000 Jahre alte Köln, seit dem Frühmittelalter Domstadt, heute eine von vier Millionenstädten Deutschlands, ist mit dem UNESCO-Welterbe Dom St.Peter, dessen Bau 1228 begonnen wurde und der erst 1880 vollendet wurde, ihren zwölf romanischen Kirchen und ihren Römerstätten einer der Brennpunkte abendländischer Kultur.
Schon 50 nach Christus wurde die zur Römerzeit Colonia Claudia Ara Agrippinensium bezeichnete Kolonie am Rhein durch Agrippina, der Gattin des Kaisers Claudius, zur Stadt erhoben. Im Hochmittelalter zählte die Stadt bereits über 40.000 Einwohner und war damit die größte Stadt des damaligen Deutschlands.
Am nördlichen Ende des Rheinischen Schiefergebirges in der sogenannten Kölner Bucht gelegen entwickelte sich die größte Stadt Nordrhein-Westfalens zu einem bedeutenden Handels- und Industriezentrum, ist Sitz eines Erzbischofs, Universitätsstadt und nicht zuletzt ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Nicht zu vergessen ist aber auch der weltbekannte Kölner Karneval, der jedes Jahr am 11.11. um 11:11 Uhr eröffnet wird.
Auf dem Luftbild des Kölner Zentrums, einem der wichtigesten Ziele für Reisen in Deutschland, erkennt man touristische Anziehungspunkte wie den Dom, rechts daneben das Römisch-Germanische Museum und das Museum Ludwig, aber auch den täglich von 280.000 Fahrgästen genutzten Hauptbahnhof, der im Jahre 2000 als weitere Attraktion die Colonaden, ein Einkaufszentrum mit über 70 Geschäften und Gastrobetrieben erhielt. Daneben erkennt man auch die elegante Konstruktion der Hohenzollernbrücke, die mit 6 Gleisen den Rhein überbrückt. Für alle die genannten Bauwerke und Sehenswürdigkeiten finden Sie unter Köln weitere Luftbilder mit Detailbeschreibungen.

Im Bildhintergrund sehen Sie außerdem die Gebäude der Köln Messe, einer der großen Messestandorte Deutschlands.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 04. Oktober 2014 | Bildnummer: P10041777 | Zugriffe: 4634

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.