Bundesfestung Ulm, Fort oberer Kuhberg, Luftaufnahme

Das Fort Oberer Kuhberg der 1848-57 errichteten Bundesfestung Ulm erlangte im Dritten Reich traurige Berühmtheit. Von 1933 bis 1935 bestand hier ein Konzentrationslager, in dem bis zu 600 überwiegend politische Häftlinge weggesperrt wurden. Heute erinnert eine Gedenkstätte an die Gräuel dieser Zeit.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 16. Juli 2013 | Bildnummer: N07160167 | Zugriffe: 4236

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.