Klingenberg am Main, Luftbild

Im Mainviereck liegt der bekannte Weinort Klingenberg. Die 6.200 Einwohner zählende Stadt in Unterfranken, deren erste urkundliche Erwähnung aus dem Jahre 1276 stammt, liegt etwa 67 km von Frankfurt am Main und 28 km von Aschaffenburg entfernt. Der Main trennt die Stadt in zwei Teile, der Ortsteil Trennfurt mit direkter Grenze zu Hessen liegt links des Flusses, Klingenberg und der dritte Stadtteil Röllfeld sind auf der anderen Seite des Mains. Wichtige Wirtschaftszweige der Stadt sind produzierendes Gewerbe, der Fremdenverkehr und der Weinbau. Drei Einzellagen hat Klingenberg aufzuweisen, den Erlenbacher Hochberg und den Schlossberg rechtsmainisch, Einsiedl gegenüber am Ortsrand von Trennfurt, 15 Winzer erzeugen in den 30 ha Rebfläche hervorragende Tropfen, vor allem Rotwein.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 14. August 2013 | Bildnummer: N08140787 | Zugriffe: 3443

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.