Ehemaliger Heeresflugplatz Roth, Mittelfranken
Ehemaliger Heeresflugplatz Roth, Mittelfranken https://www.nuernbergluftbild.de/luftbildarchiv-preise https://www.nuernbergluftbild.de/luftbildarchiv-preise Hajo Dietz Nürnberg Luftbild

Drei Kilometer südlich der Stadt Roth in Mittelfranken befindet sich im Ortsteil Kiliansdorf die Otto-Lilienthal-Kaserne mit ihrem Flugplatzgelände. Sie war 1938 von der Luftwaffe in Betrieb genommen worden und beherbergte Stukas und Aufklärungsflugzeuge. Im April 1945 nahmen amerikanische Truppen die vorher heftig bombardierte Anlage ein und nutzten sie zum Entschärfen von Bomben und Munition. 1956 schließlich wurde sie der Bundeswehr übergeben, die ab 1961 mit Heeresfliegern den militärischen Flugbetrieb wieder aufnahm, vorher nutzten nur die Rother Sportflieger den Flugplatz. 1974 kam zusätzlich die Polizeihubschrauberstaffel Bayern auf das Gelände, nach dem teilweisen Rückzug der Bundeswehr wurde in einigen leerstehenden Gebäuden 2014 eine Außenstelle der Zentralen Aufnahmeeinrichtung für Asylbewerber Zirndorf für bis zu 500 Insassen eingerichtet.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Date taken: 08 September 2021 | Picture number: 2109080285 | Hits: 12544

If you would like to acquire this image or rights of use, please click here for more information.

Other images from this object:
1906251321
Other images around this place:
Q06040723
Q08291137
Q06040607
2109080203
S06110877
T05180056
2109080138
2110010412
Klicken Sie hier um die Google-Maps Karte zu laden