Direkt an der Stadtgrenze zu Nürnberg und nur wenige Kilometer südlich von Fürth liegt direkt an der Rednitz die Bleistiftstadt Stein. Bereits 1296 erstmals urkundlich erwähnt, wurde der Ort in Mittelfranken erst 1977 zur Stadt erhoben. Rund 14.000 Einwohner leben heute in Stein, das Firmensitz von Faber-Castell, dem weltgrößten Hersteller von Blei- und Buntstiften ist. Der verfügt auch über eindrucksvolle Fabrikanlagen einschließlich Schloss und Park.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 05. September 2013 | Bildnummer: N09050532 | Zugriffe: 2980

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.