Donauwörth, Luftaufnahme

Dieses gelungene Luftbild zeigt sehr gut die mittelalterliche Altstadt von Donauwörth im bayerischen Schwaben. Deutlich zu erkennen ist das Kernstück der Innenstadt, die Reichsstraße, die bereits in früher Zeit Teil der Fernverbindung Nürnberg-Augsburg war. Sie wird von einem sehenswerten Ensemble bürgerliche Giebelhäuser flankiert, an ihr liegen zugleich die wichtigsten geschichtlichen Bauwerke der Stadt. Ganz links thront das Kloster Heilig Kreuz, die Keimzelle von Donauwörth mit seiner Wallfahrtskirche im Wessobrunner Barock, dann folgt das Liebfrauenmünster, eine mächtige dreischiffige gotische Hallenkirche aus den Jahren 1444 bis 1467. In ihrem Turm hängt die Pummerin, die größte Glocke Schwabens. Weiter befinden sich hier das Fuggerhaus, ein stattlicher Renaissancebau von 1539 und das historische Rathaus, mit dem Bau wurde 1236 begonnen, sein heutiges Aussehen erhielt es erst im Lauf der Zeit nach etlichen Erweiterungen und Umbauten. Schließlich ist noch das Deutschordenshaus zu erwähnen, dessen Keimzelle eine Kapelle von 1214 war, das heutige Gebäude stammt aus den Jahren 1774 bis 1778.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 01. September 2011 | Bildnummer: L09100577 | Zugriffe: 5068

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.