Mündung der Amper in die Isar bei Wang, Luftaufnahme

Neben der spätmittelalterlichen Kirche St. Johannes der Täufer in Wang in Oberbayern zwischen Freising und Landshut mündet die Amper (im Bild rechts) in die aus dem Karwendelgebirge in Tirol kommende Isar. Die Amper entspringt als Ammer im Ammergebirge und mündet in den Ammersee, als dessen Ausfluss heißt sie ab dort Amper. Im Bett der Isar strebt nun auch sie der Donau zu, die sie nahe Deggendorf erreichen wird.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 06. Mai 2016 | Bildnummer: R05060149 | Zugriffe: 2867

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.