Hochhaussiedlung Würzburg-Heuchelhof, Luftbild

Heuchelhof, das jedem wegen seiner Hochhäuser bei der Fahrt auf der Autobahn A3 sofort ins Auge sticht, ist der jüngste Stadtteil von Würzburg, der Hauptstadt Unterfrankens. Man könnte ihn aber auch den ältesten Stadtteil nennen, denn er entstand auf dem frühesten besiedelten Gebiet der heutigen Metropole am Main. Noch vor der Errichtung der keltischen Fliehburg auf dem Marienberg gab es hier eine dörfliche Siedlung.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 12. Oktober 2015 | Bildnummer: Q10120715 | Zugriffe: 3119

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
J07270168d
J07270721
J07270724d
J07270765
K08210325
K10030813
M06301983
Q10120666
Q10120730
Q06302179
R04020844
R09240074
Q10120740
S10140712
T06032033
T06032042
T09110099
T09110107
T09110110
T10150196
T09110124
T10041214
P12280154
1905140017
1906130691
1907160113
1908310067
1908310070
1908310095
1908310061
1908310053
1907160110
1910140662
T06030061
1908310077
T04271637
K10030850
2004160734
2008010084