Zum zweiten Mal nach 1990 war die unterfränkische Metropole Würzburg Austräger der bayerischen Landesgartenschau. Dabei wurden auf dem Areal der ehemaligen Leighton-Barracks 28 ha unter dem Motto “Wo die Ideen wachsen” zu einem blühenden Garten umgestaltet, der Mittelpunkt des neuen Stadtteils Hubland werden wird.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 11. September 2018 | Bildnummer: T09110107 | Zugriffe: 1080

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
J07270168d
J07270721
Q10120666
Q10120730
R04020844
R09240074
Q10120715
K10030880
S10140712
T06032033
T06032042
T09110099
T09110110
T10150196
T09110124
T10041214
1905140017
1908310095
1910140662
1908310077