Etwa 5 km östlich von Naumburg liegt an einer Schleife der Saale der Ort Schönburg. Seinen Namen hat er von der mächtigen Schönburg, die erstmals 1137 urkundlich erwähnt worden war. Um die auf einem Sandsteinfelsen liegende Burg herum entwickelte sich schon im Mittelalter eine Siedlung, die im Lauf ihrer Geschichte oft die Herren wechselte. Heute gehört die Gemeinde mit ihren 1.000 Bewohnern zum Burgenlandkreis in Sachsen-Anhalt.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 20. Juli 2016 | Bildnummer: R07201721 | Zugriffe: 1844

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.