Sender Bleßberg im Thüringer Wald, Luftbild

Die Sendeanlage auf dem 867 m hohen Bleßberg im thüringischen Landkreis Sonneberg wird von der Deutschen Telekom betrieben und ist für die Öffentlichkeit nicht zugänglich. Zusammen mit dem 195 m hohen Funkturm bildet der Gipfel den höchsten Punkt Thüringens. Beim Bau des ICE-Tunnels unter dem Bleßberg hindurch wurden 2008 bedeutende Tropfsteinhöhlen gefunden. Mit 8314 m ist der Bleßbergtunnel der längste der 22 Tunnel der ICE-Trasse Nürnberg-Erfurt.

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 06. September 2010 | Bildnummer: K09060426 | Zugriffe: 6552

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
Q05131082