Olympia-Regattastrecke, München, Luftaufnahme

Für die Olympischen Spiele 1972 in der bayerischen Landeshauptstadt München wurde bei Oberschleißheim im Dachauer Moos eine neue Regattastrecke angelegt. Sie ist 2,23 km lang, hat eine Breite von 140 Metern und ist 3,5 m tief. Die Anlage, in der die Ruder- und Kanuwettbewerbe stattfanden, wird heute noch zu Trainingszwecken und Wettbewerben genutzt.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 11. Juni 2017 | Bildnummer: S06110350 | Zugriffe: 2140

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Dann klicken Sie bitte hier.