Allen Eisenbahnfreunden bekannt ist die Steilstrecke der ehemaligen “Ludwig-Süd-Nord-Bahn” von Neuenmarkt-Wirsberg, dem Sitz des Deutschen Dampflokmuseums,  nach Marktschorgast im Landkreis Kulmbach in Oberfranken. Die “Schiefe Ebene” genannte 6,8 km lange Rampe weist eine maximale Steigung von 25 Promille auf und wurde bereits 1848 eröffnet. Noch heute ist dieses einzigartige Kulturdenkmal Ziel von historischen Dampfzügen. Es ist jedes Mal ein großartiges Erlebnis, in den Züge mit bis zu drei Dampfrössern auf ihrer Bergfahrt zu sitzen oder sie von besonderen Aussichtspunkten auf einem informativen Bahnwanderweg zu beobachten.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 02. Juni 2017 | Bildnummer: S06020808 | Zugriffe: 1548

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
S06020858
S06020780
M06300333
T11060816
T11060810