Die oberfränkische Stadt Lichtenfels nordöstlich von Bamberg wurde erstmals 1142 urkundlich erwähnt und 1231 zur Stadt erhoben. Im 19. Jahrhundert wurde der am Main gelegene Ort zum Zentrum des Korbhandels, der Lichtenfels bis zum Zweiten Weltkrieg prägte. Zur Erinnerung an diese Zeit findet jährlich im September in der Innenstadt der große Korbmarkt statt, auf dem zahlreiche Aussteller aus dem In- und Ausland ihre Flechtprodukte anbieten.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 22. Mai 2017 | Bildnummer: S05220102 | Zugriffe: 3664

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder von diesem Objekt:
S05220160
S05220086
Weitere Bilder aus der Umgebung:
K10100807
L04200591
L06280662
1904190923
Q05110334
Q10261080
Q11020525_Castra_Regina
Q11020453
R04290167
R06230674
R04210270
R04210299
T04210639A
T08060206
1904191041b
1909140560
1909140542
1909140573
1904191011
T08060178
R06230681
R06230834
1904190902
1904190921
H08070995