Das Schloss Saarbrücken präsentiert sich als eine gelungene Kombination von Renaissance, Barock und Moderne. Auf den Fundamenten einer mittelalterlichen Burg entstand erst ein Renaissanceschloss, dessen wehrhafte Anlage den Bedürfnissen und dem Geschmack der Zeit entsprechend im 18. Jahrhundert weitgehend durch einen barocken Neubau ersetzt wurde. 1793 brannte das Barockschloss völlig aus und wurde im 19. Jahrhundert wiedererrichtet. Heute verbindet ein gläserner Mittelpavillon die beiden Flügel des als Kulturzentrum genutzten Gebäudes.

Text: Helmut Lindorfer

© Hajo Dietz | Aufnahmedatum: 31. August 2018 | Bildnummer: T08300041 | Zugriffe: 998

Sie möchten dieses Bild bzw. Nutzungsrechte daran erwerben? Informationen dazu finden Sie hier.

Weitere Bilder aus der Umgebung:
Q09022150
Q09022136
T05260772
T05260822
T08300060
T08300056
T05260741
T05260806